ESXi auf einer Sun x4170

Falls ihr mal ESXi auf einem x86 Sun Server installieren wollt und der Installer bei folgender Meldung hängen bleibt:

Relocating modules and starting up the kernel…

Tut dies:

Drückt Shift+O wenn der Installer startet. Und fügt folgende Boot-Option ein:

ignoreHeadless=TRUE

Nach der Installation müsst ihr dann das Selbe beim Start von ESXi machen.

Wenn ESXi gebootet ist, könnt ihr die Boot-Option persistent machen, indem ihr eine SSH Verbindung aufbaut und dann in der ESXi Shell dieses Kommando absetzt:

esxcfg-advcfg --set-kernel "TRUE" ignoreHeadless

Danach ausloggen und normal rebooten. Das sollte ab ESXi 5.5 bis zu ESXi 6.7 funktionieren. Sehr wahrscheinlich auch bei späteren Versionen.

Comments powered by Disqus